Druckluftnetze

Für einen reibungslosen betrieblichen Produktionsablauf ist Druckluft heute unentbehrlich.
Der kurzzeitige Verzicht oder gar ein Ausfall der Druckluftversorgung, Leckageverlust, schlechte Druckluftqualität und Druckabfälle durch zu enge Rohrquerschnitte, sind mit erheblichen Kosten verbunden.

In diesem Zusammenhang wachsen die Anforderungen an ein Druckluftverteilungssystem, wenn man auf Dauer eine sichere und wirtschaftliche Druckluftversorgung benötigt.

Ob Alu, Kunststoff oder Stahl, die richtige Wahl und Auslegung eines Druckluftverteilungssystems stellt ein erhebliches Einsparungspotential dar.

Wir helfen Ihnen gerne dieses Einsparungspotential zu nutzen.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten oder bei einem unserer technischen Berater.



TRANSAIR - Innovative Drucklufttechnik

Der Bedarf an einem flexiblen, aus- und umbaufähigen Druckluftverteilungssystem, war Ausgangspunkt für die Entwicklung von Transair. Ein Komplettsystem, mit dem Produktionsstätten permanent weiterentwickelt und optimiert werden können, neue Maschinen problemlos integriert und Produktionshallen ausgebaut werden, ohne das durch Produktionsstillstand und aufwendige Montage und Umbauarbeiten hohe Kosten entstehen.

Die entscheidenden Vorteile:



· Blitzschnelle Montage

des Druckluftverteilungssystems für sofortige Druckluftbeaufschlagung
Bei der Montage genügt die einfache Einführung des Rohres in den Blitzanschluss. Die Verbindung ist verriegelt und dicht; für eine sofortige Druckluftbeaufschlagung.



· Wirtschaftliches Komplettsystem

Transair ist vom ersten Tag an wirtschaftlich – Montagearbeiten können in kürzester Zeit durchgeführt werden, spezialisiertes Montagepersonal ist nicht mehr notwendig, Kosten aufgrund eines Produktionsstillstandes entfallen.



· Saubere Druckluft

durch korrosionsbeständige Aluminiumrohre und Druckluftabgänge mit Kondensatrückhalt.



· Sofortige Demontage

Zur Demontage muss der Verschraubungskopf lediglich 1/4-Umdrehung gedreht werden: Die Verbindung löst sich sofort und das Rohr kann einfach herausgezogen werden.



· Schnellflansche

Sämtliche horizontale bzw. vertikale Abgänge können ohne Abschneiden des Rohres durchgeführt werden.



· Seitliche Demontage

Seitliche Demontage
Rohr und Komponenten mit seitlicher Demontage. Aufgrund der seitlichen Herausnahmemöglichkeiten können Anschlüsse bequem ausgetauscht und Abgänge am Rohr schnell und einfach realisiert werden.